Heimatverein Diessen e.V.

Ausstellungen 2022

29.04. - 08.05.2022

"Kennst du das Land...?"

Gruppenausstellung 

Wir haben Künstlerinnen und Künstlern beiderseits der Alpen die Frage des Dichterfürsten neu gestellt. Sie antworten mit ihren Bildern. Was für die einen ein Sehnsuchtsmotiv, ist für die anderen das Land, in dem sie leben. So entsteht ein Mosaik aus unterschiedlichen Streiflichtern auf das Land südlich des Brenners. Es beginnt, wie sollte es anders sein, in Rom und mit einem Dialog zweier Italienbilder. Fotografie trifft auf Malerei. Marcello Leottas Titelbild der Piazza di Spagna und dessen Gegenstück, die Via Giuseppe di Vittorio in der toskanischen Kleinstadt Follonica zeigen Orte, an denen die Zeit angehalten ist. Der touristische Hotspot steht wegen des Lockdowns im Frühjahr 2020 still. Im anderen Fall malt Martin Gensbaur an einem Ort, wo immer Freitags ein Markt stattfindet und an dem über den Rest der Woche nichts los ist. Bilder aus Italien, die befremden. Das Land, „in dem die Zitronen blühen“, kann man auch so sehen oder ganz anders. Darum geht es in dieser Ausgabe. Zeitgenossen laden ein zu einer Reise in Bildern. Begleitend zu den beiden zeitlich aufeinanderfolgenden Ausstellungen im Taubenturm und im Kunstfenster Dießen im Rahmen der Kreiskulturtage des Landkreises Landsberg erscheint die achte Ausgabe der Schriftenreihe DAS KUNSTFENSTER (ISBN 978-3-9823039-1-8). 

20.05. - 06.06.2022


Jochen Rüth & Georg Kleber

„Zeichnung und Keramik“

Bereits seit 10 Jahren arbeiten Keramiker Jochen Rüth und der Maler Georg Kleber zusammen. Im Dießener Taubenturm zeigen die beiden von Jochen Rüth gedrehte und von Georg Kleber bemalte, schlichte Porzellangefäße zusammen mit Kohlezeichnungen und Radierungen Klebers. Die Porzellangefäße mit ihren Motiven variieren traditionelle Gefäßbemalungen der griechischen und außereuropäischen Kunst. Begleitend zum Dießener Töpfermarkt ist die Ausstellung vom 21.5.2022 bis 06.06.2022 im Taubenturm zu sehen.


10.06. - 03.07.2022


Mirei Takeuchi

„Sound of void“

Papierarbeiten

 08.07. - 31.07.2022


Peter Sauerer & Trude Friedrich

Skulpturen und Objekte

01.08. - 31.08.2022


Artist in Residence

Natalie Böhrer

In meiner Arbeit untersuche ich Fragen, die eng mit den Bedingungen von Existenz verbunden sind, mit dem Begreifen von sinnlicher Welt und der Möglichkeit von Identität.


Meine Malerei, die eine organisch konkrete ist, befasst sich empirisch mit der Beschaffenheit von Sein an sich, mit dem Erforschen, wie etwas zu etwas werden kann, wie es sich in seiner Materialität findet. 

Aus der Serie:

colour is a growing thing


No. 2

30x21 cm

Pigment, Acrylbindel auf Leinwand

2021-2022


Böhrer

Aus der Serie:

to differenttiate

 

21x30 cm

Pigment, Acrylbindel auf Leinwand

2021

Böhrer


  10.09. - 25.09.2022


Künstlergruppe Glassjam

Glasarbeiten

30.09. - 16.10.2022


Künstlergruppe Schmuck  „Archaeoptermix“ 

Gruppenausstellung - Schmuck und Objekte

21.10. - 13.11.2022


Kloker, Fischer, Möller, Wagner

„Verwandtschaften“

18. - 20.11.2022


Jahresgaben